Archiv

Erfolg für den Bürgerverein: Basketballplatz soll saniert werden

Steter Tropfen höhlt den Stein: Nach rund dreijährigen Bemühungen des Bürgervereins ist die Schaffung einer Alternative für den Bolzplatz am Hainbuchenweg nun in greifbare Nähe gerückt. Nachdem die Bezirksvertretung Bad Godesberg in ihrer Sitzung vom 24.10.2012 die Sanierung des Basketballfeldes auf dem Sportplatz Heiderhof einstimmig beschlossen hatte, um so eine neue Spielmöglichkeit für ältere Kinder und Jugendliche auf dem Heiderhof zu schaffen, stimmte am 15.11.2012 auch der Rat der Stadt Bonn der Investition zu.

Vernissage im Haus der Begegnung

Montag, 19. November 2012 - 19:00
Haus der Begegnung, Mandelbaumweg 2, 53177 Bonn

Am Montag, den 19. November 2012, findet um 19.00 Uhr im Haus der Begegnung die Vernissage zur Ausstellung "Sinnending" statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.
Gezeigt werden Installationen, Objekte und Graphiken der Künstlerin Gabriele Pütz, die sich in ihren Werken seit Jahren mit komplexen religiösen und philosophischen Themen auseinandersetzt. Weitere Informationen sind der Anlage zu entnehmen.

Garteninitiative Heiderhof - Einladung zur Veranstaltung am 30.9.2021

Gerne möchten wir auf eine neue Garteninitiative auf dem Heiderhof aufmerksam machen.

Diese hat sich die Errichtung eines Gemeinschaftsgartens für den Heiderhof zum Ziel gesetzt. Die evangelische Kirchengemeinde ist bereit, ein Grundstück neben der Immanuelkirche dafür zur Verfügung zu stellen. Eine mögliche Anbindung des Projekts an den Bürgerverein Heiderhof ist im Gespräch.

Heiderhof picobello - Einladung zur Reinigungsaktion am 9.10.2021

Am Samstag, den 9.10.2021, heißt es wieder "Heiderhof Picobello".

Auch 2021 beteiligt sich der Bürgerverein Heiderhof an der Reinigungsaktion "Bonn Picobello" und lädt herzlich ein, mitzumachen (s. Anlage).

Wie in den Vorjahren wollen wir wieder das Umfeld der Papier- und Glascontainer und entlang einiger Straßenzüge säubern.

Vorankündigung Bonn Picobello - 9. Oktober 2021

Nachdem die Stadtsauberkeitsaktion "Bonn Picobello" im März coronabedingt nicht stattfinden konnte, hat die Stadt Bonn nun als neuen Termin Samstag, den 9. Oktober 2021, angekündigt.

 

Der Bürgerverein Heiderhof wird sich vorbehaltlich der Corona-Entwicklung an der Aktion beteiligen und freut sich auf Mitwirkende. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor. Wir informieren rechtzeitig über nähere Einzelheiten.

Einladung zur Podiumsdiskussion am 22.08.2021

Das Generationennetzwerk Bad Godesberg und das Kleine Theater Bonn laden ein zu einer Podiums- und Publikumsdiskussion zum Thema „Was liegt aktuell an in Bad Godesberg?“ am Sonntag, den 22. August 2021, 12:00 Uhr.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung mit Kontaktdaten erforderlich. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Anhang oder klicken hier.

Mit Zuversicht ins neue Jahr

Es kann nur besser werden... Unter diesem Motto startet der BVH zuversichtlich und optimistisch in das neue Jahr und setzt sein Engagement für den Heiderhof mit frischer Energie auch 2021 fort.

Frohe Weihnachten

Licht in der Dunkelheit - in diesem außergewöhnlichen Jahr uns allen ein ganz besonderes Bedürfnis!

Absage Klön-Treff am 09.10.2020

Angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen und der aktuellen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung, für deren Einhaltung der Bürgerverein Heiderhof als Veranstalter verantwortlich ist, haben wir uns entschlossen, unseren ursprünglich geplanten Klön-Treff am Freitag, den 09.10.2020, abzusagen.
 
Wir bitten angesichts der momentanen Situation um Verständnis.

Künftige Nutzung Sportplatz Heiderhof - Einladung zur offenen Werkstatt am 19.09.2020

Die Stadt Bonn hat Ende 2019 ein Bürgerbeteiligungsverfahren gestartet mit dem Ziel, für den sanierungsbedürftigen Sportplatz Heiderhof alternative sportliche Nutzungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Im November 2019 wurden bei einer Veranstaltung auf dem Heiderhof mit städtischen Vertretern, Sportplatzanliegern und Akteuren vor Ort (u.a. Bürgerverein) von Bürgerinnen und Bürgern erste Vorschläge eingebracht und diskutiert.

Inhalt abgleichen