• Absage Klön-Treff am 09.10.2020

    Angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen und der aktuellen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung, für deren Einhaltung der Bürgerverein Heiderhof als Veranstalter verantwortlich ist, haben wir uns entschlossen, unseren ursprünglich geplanten Klön-Treff am Freitag, den 09.10.2020, abzusagen.
     
    Wir bitten angesichts der momentanen Situation um Verständnis.
  • Künftige Nutzung Sportplatz Heiderhof - Einladung zur offenen Werkstatt am 19.09.2020

    Die Stadt Bonn hat Ende 2019 ein Bürgerbeteiligungsverfahren gestartet mit dem Ziel, für den sanierungsbedürftigen Sportplatz Heiderhof alternative sportliche Nutzungsmöglichkeiten zu entwickeln.

    Im November 2019 wurden bei einer Veranstaltung auf dem Heiderhof mit städtischen Vertretern, Sportplatzanliegern und Akteuren vor Ort (u.a. Bürgerverein) von Bürgerinnen und Bürgern erste Vorschläge eingebracht und diskutiert.

    Inzwischen hat die Stadt ein externes Büro damit beauftragt, für die Zukunft des Sportplatzes eine Planungswerkstatt zu organisieren und dessen Umgestaltung zu begleiten.

    In diesem Zusammenhang findet nun am

    Samstag, den 19.09.2020, zwischen 10:00 und 14:00 Uhr in der Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule Heiderhof (Weißdornweg 139, 53177 Bonn) eine offene Werkstatt mit Planern und Bürgern statt, zu der wir  hiermit herzlich einladen.

    Im Rahmen dieser Werkstatt stellen drei von der Stadt ausgewählte Landschaftsarchitekturbüros erste Konzepte und Ideen für den Sportplatz Heiderhof vor. Sie bekommen hierfür eigene Arbeitsräume/-bereiche zur Verfügung gestellt, und die Bürgerinnen und Bürger erhalten Gelegenheit zum "Schulterblick" und zur Diskussion mit den Planern.

    Die Auswahl des besten Planungsentwurfs soll dann im November 2020 erfolgen. Hierfür ist ein Beurteilungsgremium gebildet worden, an dem auch der Bürgerverein Heiderhof beteiligt ist.

    Wir begrüßen die Initiative und Bereitschaft der Stadt, in den Sportplatz zu investieren und diesen zu reaktivieren. Eine abwechslungsreich gestaltete und von allen Generationen nutzbare Anlage ist für unseren Stadtteil sicherlich ein Gewinn und könnte auch Modellcharakter für andere Bonner Standorte haben.

    Die städtische Planung sollte allerdings die tatsächlichen Wünsche und Bedürfnisse der Heiderhoferinnen und Heiderhofer berücksichtigen – und das liegt in Ihrer Hand!

    Bitte nutzen Sie daher die Gelegenheit, an der offenen Werkstatt am 19. September teilzunehmen und Ihre Ideen für die künftige Nutzung unseres Sportplatzes einzubringen!

     

    Hinweis:

    Bitte denken Sie an Mund-Nasen-Bedeckung und ausreichenden Abstand in der Turnhalle.

    Zur Vermeidung von Wartezeiten bitte Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten bis 18.9., 12 Uhr, bei Brinja.Klemp@bonn.de, Tel. 0228-77 6725; notfalls am Samstag vor Ort bei Betreten der Turnhalle.

  • Lesung am 10.07.2020 - Café "Bonner Eiszeit" (Heiderhofcenter)

    Gerne möchten wir aufmerksam machen auf die

    Lesung des Bonner Autors Frank Hahn aus seinem
    Buch: "Dein Hut passt hier nicht. Ein Auswanderer-Roman" am

    Freitag, den 10.07.2020, 18:30 Uhr, Café „Bonner Eiszeit“ (Heiderhofcenter)

    Die Eltern des Autors wanderten in den 1950er Jahren nach Kanada aus und kehrten nach einigen Jahren enttäuscht nach Deutschland zurück. Frank Hahn hat aus den vielen Briefen und Postkarten, die damals zwischen Kanada und Deutschland hin und her gingen, die Geschichte und Gefühle seiner Eltern rekonstruiert. Er berührt damit hoch aktuelle Themen: Warum scheitern Auswanderungen, was empfinden die Menschen und mit welchen Schwierigkeiten haben sie zu kämpfen?

    Die Lesung wird musikalisch begleitet vom Autor und Mitmusikern aus der Band „The Seven Sins“, die bereits mehrfach im Rahmen unseres Heiderhofer Sommerfestes aufgetreten ist.

  • Geldautomat Sparkasse Heiderhof - Wiederinbetriebnahme in Sicht

    Seit mindestens 10 Wochen ist der Heiderhofer Geldautomat der Sparkasse KölnBonn wegen eines Vandalismusvorfalls außer Betrieb - ein aus unserer Sicht unhaltbarer Zustand, den wir bereits seit längerem moniert haben. Auch einige Bürgerinnen und Bürger haben sich u.W. deswegen in der letzten Zeit bei der Sparkasse beschwert.

    Auf unsere neuerliche Nachfrage bei der Sparkasse und Herrn Bezirksbürgermeister Jansen hat uns die Sparkasse nunmehr mitgeteilt, dass der Geldautomat im Laufe der Woche vom 22. – 26.06.2020 wieder in Betrieb genommen werden kann und sie die bei den Kunden entstandene Verärgerung nachvollziehen kann und sehr bedauert. Wie wir erfahren haben, soll sich zuletzt die Wiederinbetriebnahme wegen einer erforderlichen kleineren Umbaumaßnahme, die der Eigentümer der Immobilie vornehmen muss, verzögert haben.

    Wir hoffen nunmehr, dass entsprechend der Ankündigung der Sparkasse der Geldautomat ab der kommenden Woche wieder allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung steht.

  • Gastronomisches Angebot auf dem Heiderhof - trotz Corona!

    Momentan ist wegen der Corona-Restriktionen der Betrieb von gastronomischen Einrichtungen untersagt, allerdings ist der Außer-Haus-Verkauf noch zulässig.

    Wussten Sie, dass Sie daher auch jetzt noch eine leckere Mahlzeit auf dem Heiderhof bekommen können?

    Zum jetzigen Zeitpunkt (4.5.) gibt es folgende Angebote (ohne Gewähr):

     

    ·        Cafe Bonner Eiszeit im Heiderhof-Center

    o   Dienstag - Sonntag von ca 11-18 Uhr gibt es 3 Gerichte (s. Anlage) außer Haus

    o   von 12:00 - 14:00 Uhr kostenlose Lieferung möglich

    o   Kontaktaufnahme unter 0157-55970053

    o   www.facebook.com/BonnerEiszeitHeiderhof/

    ·        Ristorante Incontro im Heiderhof-Center

    o   z.Zt. täglich, auch montags, von 12-20 Uhr

    o   verschiedene Pizzen und Nudelgerichte zum Mitnehmen (s. Anlage)

    o   Tel.: 0228 / 350 566 99

    ·        El Patio-Heiderhöfchen am Tennisclub, Sommerbergweg 4

    o Von 16:30 – 21 Uhr Liefer- und Abholservice

    o   Bestellungen von der Liefer- und Abholkarte (s. Anlage), aber nur unter Tel. 0228 / 322000 oder über Kontaktformular auf www.elpatio-bonn.com

     

    Bitte tun Sie für sich etwas Gutes -  mit einem leckeren Essen - und unterstützen Sie damit unsere Heiderhofer Gastronomen, denen schon in den letzten Wochen die Gäste ausblieben. Und seit ein paar Tagen stehen sie praktisch ohne Einnahmen da - bei weiter laufenden Kosten.

    Bitte helfen Sie mit, den Fortbestand dieser Betriebe zu sichern - und das gastronomische Angebot für die Heiderhoferinnen und Heiderhofer auch nach Corona zu erhalten!

    Vielen Dank!

     

    AnhangGröße
    Bonner Eisezeit_Speisekarte_Corona.pdf522.31 KB
    Incontro_Pizza.jpg27.81 KB
    El Patio Speisekarte_Corona.pdf157.99 KB
    Incontro Pasta_Risotto_Salat.pdf690.65 KB
  • Heiderhof Picobello - Einladung zur Reinigungsaktion am 21.03.2020

    Am Samstag, den 21.03.2020, heißt es wieder "Heiderhof Picobello".

    Auch 2020 beteiligt sich der Bürgerverein Heiderhof an der Reinigungsaktion "Bonn Picobello" und lädt herzlich ein, mitzumachen. Bitte beachten Sie, dass unser Termin abweichend von dem offiziellen Termin der Stadt Bonn (14.03.) stattfindet.

    Wie in den Vorjahren wollen wir wieder das Umfeld der Papier- und Glascontainer und entlang einiger Straßenzüge säubern.

    Machen Sie mit, damit wir gemeinsam unseren Stadtteil auf Hochglanz bringen! Auch Nichts-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

    Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an den Papier- und Glascontainern auf dem Parkplatz am Akazienweg (hinter Edeka). Arbeitshandschuhe und Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt; Schaufel, Besen oder sonstige Hilfsmittel können gerne mitgebracht werden.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • ABSAGE - Picobello und BVH-Mitgliederversammlung

    Im Zusammenhang mit den Maßnahmen gegen die fortschreitende Corona-Epidemie müssen leider folgende Veranstaltungen des Bürgervereins Heiderhof abgesagt werden:

    • Picobello-Reinigungsaktion am Samstag, den 21.03.2020
    • Mitgliederversammlung am Freitag, den 17.04.2020

    Wir hoffen, die Veranstaltungen später im Jahr nachholen zu können, müssen aber zunächst die weitere Entwicklung abwarten. Über eventuelle Ersatztermine werden wir rechtzeitig informieren.

  • Informationsveranstaltung zum Thema "Straßenreinigungssatzung" am 07.02.2020

    Die neue Straßenreinigungssatzung hat viele Bürgerinnen und Bürger sehr verärgert - angesichts des kaum nachvollziehbaren Inhalts der neuen Satzung und der Art und Weise, wie diese zum 01.01.2020 eingeführt worden ist.

    Als erste Reaktion der Stadt auf die vielfältigen Beschwerden und Nachfragen gibt es nun eine Informationsveranstaltung zum Thema "Straßenreinigungssatzung" mit dem Bad Godesberger Bezirksbürgermeister, Herrn Christoph Jansen, der Vorständin der bonnorange AöR, Frau Cornelia Hülter, sowie weiteren Vertretern von bonnorange , auf die wir hiermit aufmerksam machen möchten.

    Die Veranstaltung findet statt am

    Freitag, den 7. Februar 2020, um 17 Uhr, im Kleinen Saal der Stadthalle Bad Godesberg (Koblenzer Straße 80)

    Nutzen Sie die Gelegenheit!

  • Neues Jahr - neue Aktivitäten

    Mit frischer Energie setzt der BVH sein Engagement für den Heiderhof auch 2020 fort. Erste geplante Termine finden Sie hier und in unserem Kalender, der regelmäßig aktualisiert wird. Es lohnt sich also, unserer Website ab und zu einen Besuch abzustatten.

    Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung und rege Teilnahme an unseren Aktionen - sowohl von Seiten unserer Mitglieder, als auch sonstiger interessierter Bürgerinnen und Bürger.

    Wenn Sie wissen möchten, wofür wir uns 2019 eingesetzt und was wir für unseren Stadtteil bewirkt haben, werfen Sie einen Blick in den Menüpunkt "Aktivitäten".

  • Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen...

    Auch wenn unsere Tanne am Goldbergweg/Ecke Heiderhofring in diesem Jahr dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen ist und gefällt werden musste - auf weihnachtliche Beleuchtung brauchen wir dennoch nicht zu verzichten, denn dank Unterstützung durch die Stadtwerke Bonn SWB Energie und Wasser (www.stadtwerke-bonn.de/energieundwasser.html) konnte diese auch 2019 am Eingang zum Heiderhof realisiert werden. Aufgrund eines Förderantrags des Bürgervereins Heiderhof haben die Stadtwerke nicht nur die Lichterkette für den Ersatzbaum zur Verfügung gestellt und montiert, sondern sponsern auch die benötigte Energie.

    Wir danken den Stadtwerken für ihr erneutes Engagement für unseren Stadtteil und sind zuversichtlich, dass im nächsten Jahr wieder ein Weihnachtsbaum an alter Stelle erstrahlen kann, da dort im Frühjahr 2020 ein neuer Baum gepflanzt werden soll.

    Über die Feiertage macht der Bürgerverein Heiderhof nun Pause.
    Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Website frohe Weihnachten, geruhsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Anfang 2020 sind wir mit frischer Energie wieder für Sie da.