• Lesung am 10.07.2020 - Café "Bonner Eiszeit" (Heiderhofcenter)

    Gerne möchten wir aufmerksam machen auf die

    Lesung des Bonner Autors Frank Hahn aus seinem
    Buch: "Dein Hut passt hier nicht. Ein Auswanderer-Roman" am

    Freitag, den 10.07.2020, 18:30 Uhr, Café „Bonner Eiszeit“ (Heiderhofcenter)

    Die Eltern des Autors wanderten in den 1950er Jahren nach Kanada aus und kehrten nach einigen Jahren enttäuscht nach Deutschland zurück. Frank Hahn hat aus den vielen Briefen und Postkarten, die damals zwischen Kanada und Deutschland hin und her gingen, die Geschichte und Gefühle seiner Eltern rekonstruiert. Er berührt damit hoch aktuelle Themen: Warum scheitern Auswanderungen, was empfinden die Menschen und mit welchen Schwierigkeiten haben sie zu kämpfen?

    Die Lesung wird musikalisch begleitet vom Autor und Mitmusikern aus der Band „The Seven Sins“, die bereits mehrfach im Rahmen unseres Heiderhofer Sommerfestes aufgetreten ist.

  • Gastronomisches Angebot auf dem Heiderhof - trotz Corona!

    Momentan ist wegen der Corona-Restriktionen der Betrieb von gastronomischen Einrichtungen untersagt, allerdings ist der Außer-Haus-Verkauf noch zulässig.

    Wussten Sie, dass Sie daher auch jetzt noch eine leckere Mahlzeit auf dem Heiderhof bekommen können?

    Zum jetzigen Zeitpunkt (4.5.) gibt es folgende Angebote (ohne Gewähr):

     

    ·        Cafe Bonner Eiszeit im Heiderhof-Center

    o   Dienstag - Sonntag von ca 11-18 Uhr gibt es 3 Gerichte (s. Anlage) außer Haus

    o   von 12:00 - 14:00 Uhr kostenlose Lieferung möglich

    o   Kontaktaufnahme unter 0157-55970053

    o   www.facebook.com/BonnerEiszeitHeiderhof/

    ·        Ristorante Incontro im Heiderhof-Center

    o   z.Zt. täglich, auch montags, von 12-20 Uhr

    o   verschiedene Pizzen und Nudelgerichte zum Mitnehmen (s. Anlage)

    o   Tel.: 0228 / 350 566 99

    ·        El Patio-Heiderhöfchen am Tennisclub, Sommerbergweg 4

    o Von 16:30 – 21 Uhr Liefer- und Abholservice

    o   Bestellungen von der Liefer- und Abholkarte (s. Anlage), aber nur unter Tel. 0228 / 322000 oder über Kontaktformular auf www.elpatio-bonn.com

     

    Bitte tun Sie für sich etwas Gutes -  mit einem leckeren Essen - und unterstützen Sie damit unsere Heiderhofer Gastronomen, denen schon in den letzten Wochen die Gäste ausblieben. Und seit ein paar Tagen stehen sie praktisch ohne Einnahmen da - bei weiter laufenden Kosten.

    Bitte helfen Sie mit, den Fortbestand dieser Betriebe zu sichern - und das gastronomische Angebot für die Heiderhoferinnen und Heiderhofer auch nach Corona zu erhalten!

    Vielen Dank!

     

    AnhangGröße
    Bonner Eisezeit_Speisekarte_Corona.pdf522.31 KB
    Incontro_Pizza.jpg27.81 KB
    El Patio Speisekarte_Corona.pdf157.99 KB
    Incontro Pasta_Risotto_Salat.pdf690.65 KB
  • Heiderhof Picobello - Einladung zur Reinigungsaktion am 21.03.2020

    Am Samstag, den 21.03.2020, heißt es wieder "Heiderhof Picobello".

    Auch 2020 beteiligt sich der Bürgerverein Heiderhof an der Reinigungsaktion "Bonn Picobello" und lädt herzlich ein, mitzumachen. Bitte beachten Sie, dass unser Termin abweichend von dem offiziellen Termin der Stadt Bonn (14.03.) stattfindet.

    Wie in den Vorjahren wollen wir wieder das Umfeld der Papier- und Glascontainer und entlang einiger Straßenzüge säubern.

    Machen Sie mit, damit wir gemeinsam unseren Stadtteil auf Hochglanz bringen! Auch Nichts-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen.

    Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an den Papier- und Glascontainern auf dem Parkplatz am Akazienweg (hinter Edeka). Arbeitshandschuhe und Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt; Schaufel, Besen oder sonstige Hilfsmittel können gerne mitgebracht werden.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  • ABSAGE - Picobello und BVH-Mitgliederversammlung

    Im Zusammenhang mit den Maßnahmen gegen die fortschreitende Corona-Epidemie müssen leider folgende Veranstaltungen des Bürgervereins Heiderhof abgesagt werden:

    • Picobello-Reinigungsaktion am Samstag, den 21.03.2020
    • Mitgliederversammlung am Freitag, den 17.04.2020

    Wir hoffen, die Veranstaltungen später im Jahr nachholen zu können, müssen aber zunächst die weitere Entwicklung abwarten. Über eventuelle Ersatztermine werden wir rechtzeitig informieren.

  • Informationsveranstaltung zum Thema "Straßenreinigungssatzung" am 07.02.2020

    Die neue Straßenreinigungssatzung hat viele Bürgerinnen und Bürger sehr verärgert - angesichts des kaum nachvollziehbaren Inhalts der neuen Satzung und der Art und Weise, wie diese zum 01.01.2020 eingeführt worden ist.

    Als erste Reaktion der Stadt auf die vielfältigen Beschwerden und Nachfragen gibt es nun eine Informationsveranstaltung zum Thema "Straßenreinigungssatzung" mit dem Bad Godesberger Bezirksbürgermeister, Herrn Christoph Jansen, der Vorständin der bonnorange AöR, Frau Cornelia Hülter, sowie weiteren Vertretern von bonnorange , auf die wir hiermit aufmerksam machen möchten.

    Die Veranstaltung findet statt am

    Freitag, den 7. Februar 2020, um 17 Uhr, im Kleinen Saal der Stadthalle Bad Godesberg (Koblenzer Straße 80)

    Nutzen Sie die Gelegenheit!

  • Neues Jahr - neue Aktivitäten

    Mit frischer Energie setzt der BVH sein Engagement für den Heiderhof auch 2020 fort. Erste geplante Termine finden Sie hier und in unserem Kalender, der regelmäßig aktualisiert wird. Es lohnt sich also, unserer Website ab und zu einen Besuch abzustatten.

    Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung und rege Teilnahme an unseren Aktionen - sowohl von Seiten unserer Mitglieder, als auch sonstiger interessierter Bürgerinnen und Bürger.

    Wenn Sie wissen möchten, wofür wir uns 2019 eingesetzt und was wir für unseren Stadtteil bewirkt haben, werfen Sie einen Blick in den Menüpunkt "Aktivitäten".

  • Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen...

    Auch wenn unsere Tanne am Goldbergweg/Ecke Heiderhofring in diesem Jahr dem Borkenkäfer zum Opfer gefallen ist und gefällt werden musste - auf weihnachtliche Beleuchtung brauchen wir dennoch nicht zu verzichten, denn dank Unterstützung durch die Stadtwerke Bonn SWB Energie und Wasser (www.stadtwerke-bonn.de/energieundwasser.html) konnte diese auch 2019 am Eingang zum Heiderhof realisiert werden. Aufgrund eines Förderantrags des Bürgervereins Heiderhof haben die Stadtwerke nicht nur die Lichterkette für den Ersatzbaum zur Verfügung gestellt und montiert, sondern sponsern auch die benötigte Energie.

    Wir danken den Stadtwerken für ihr erneutes Engagement für unseren Stadtteil und sind zuversichtlich, dass im nächsten Jahr wieder ein Weihnachtsbaum an alter Stelle erstrahlen kann, da dort im Frühjahr 2020 ein neuer Baum gepflanzt werden soll.

    Über die Feiertage macht der Bürgerverein Heiderhof nun Pause.
    Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Website frohe Weihnachten, geruhsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Anfang 2020 sind wir mit frischer Energie wieder für Sie da.

  • Einladung zum Klön-Treff am 11.10.2019

    Der Bürgerverein Heiderhof lädt ein zum "Klön-Treff" am Freitag, den 11.10.2019, um 17 Uhr im Eiscafé "Bonner Eiszeit" im Heiderhof Center.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen lockeren Austausch über Heiderhofer Themen in ungezwungener Atmosphäre. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen!

  • Sommerfest 2019

    Bunt und fröhlich präsentierte sich auch in diesem Jahr das Sommerfest des Bürgervereins Heiderhof. Das strahlende Sommerwetter bot beste Bedingungen, um das vielfältige Angebot zu nutzen, das wiederum Attraktives für alle Altersstufen bereithielt. So heiß wie in diesem Jahr war es aber noch nie! Temperaturen deutlich über 30 Grad machten Schattenplätze besonders begehrt, hielten manchen allerdings wohl auch von einem Besuch ab.

    Während Zauberer Felix Bergmann mit seinen Kunststücken vor allem die Jüngeren in den Bann zog, konnten ältere Kinder ihre Kräfte beim „Hau den Lukas“ messen. Viel Zulauf gab es auch beim schon traditionellen Kinderschminken. Wer mochte, konnte zudem unter fachkundiger Anleitung seine Tenniskünste erproben oder bei Imker Armin Pitzke alles zum Thema „Honig“ erfahren und anschließend gleich eine original Heiderhofer „Abfüllung“ mit nach Hause nehmen. Junge und erwachsene Flohmarktfans kamen an zahlreichen Ständen ebenfalls auf ihre Kosten.

    Erfreulicherweise beteiligten sich auch diesmal - neben den bereits Genannten - wieder zahlreiche Heiderhofer Vereine, Institutionen und Geschäftsleute. Mit dabei: der Karnevalsverein Heiderhofer Freibeuter, der Tennisclub Blau-Gelb Heiderhof, die Kita und die katholische Bücherei Frieden Christi sowie der Welt-Laden Heiderhof. Nicht zu vergessen die indischen Schwestern des Heiderhofer Klosters. Um das leibliche Wohl kümmerten sich neben den Heiderhofer Freibeutern das spanische Restaurant „El Patio“, das Haus auf dem Heiderhof mit frisch gebackenen Waffeln sowie das Andere Bücherei-ABC-Café; die Bäckerei Markmann stiftete Kuchen.

    Großer Beliebtheit erfreuten sich wiederum Glücksrad und Tombola. Hierfür stellten die Heiderhofer Geschäfte Edeka Bock, die Parfümerie Abidi, das italienische Restaurant „Incontro“, das Eiscafé „Bonner Eiszeit“, die Änderungsschneiderei & Wäscherei Younis sowie Betten Gall aus Lannesdorf attraktive Preise zur Verfügung. Über den Hauptgewinn der Tombola - einen üppig gefüllten Präsentkorb von Edeka Bock – freute sich die Inhaberin der Losnummer 200.

    Besondere Höhepunkte waren die Auftritte der Kindertanzgruppen der Heiderhofer Freibeuter sowie der Band „The Seven Sins“, die zum wiederholten Male beim Sommerfest zu Gast war und den Besucherinnen und Besuchern mit ihrem Konzert zusätzlich „einheizte“.

    Am Ende des Tages waren sich alle einig: Das Fest war erneut ein gelungener Beitrag zum Miteinander auf dem Heiderhof und sichtbares Zeichen für die Vielfalt in unserem Stadtteil. Besonderer Dank gilt – neben allen Mitwirkenden – der katholischen Kirche Frieden Christi, die wie in den Vorjahren Teile ihres Geländes, Strom und Ausrüstung für das Fest zur Verfügung gestellt hat, weiteren privaten Stromspendern, den o.g. Sponsoren, sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die durch ihre tatkräftige Unterstützung wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben.

    Eindrücke vom Fest finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

  • Fahrplanwechsel zum 28.08.2019 - Änderungen für den Heiderhof

    Mit dem Fahrplanwechsel am 28. August 2019 ergeben sich auch für den Heiderhof einige Änderungen. Wichtigste Neuerung: Der Heiderhof wird künftig von den Buslinien 611 und 613 angefahren, nicht mehr von der Linie 610.

    Der Obmann unseres Arbeitskreises "ÖPNV" hat alle wesentlichen Änderungen für Sie zusammengestellt. Sie finden diese in der Anlage (alle Angaben ohne Gewähr).

    AnhangGröße
    nderungen-Fahrplanwechsel28082019.pdf279.29 KB